Sorry! This site requires JavaScript. Virtually nothing will work without it. Please enable it in your browser.
Das Gespenst Spielte Auf Stradivari (German Edition)

– Warum klingt eine Stradivari schöner als andere Geigen?
– Bis heute ein ungelöstes Rätsel!
Vor einigen Hundert Jahren hat jemand am Ufer des Gardasees die Geige erfunden. Danach, in einer kleinen Stadt, haben zahllose Meister ihre Wundergeigen auf die Dächer aufgehängt, um sie zu trocknen. Unter ihnen wurde Antonio Stradivari am berühmtesten. Der Meister aus Cremona schenkte der Welt nicht nur seine besonderen Musikinstrumente, sondern auch ein Rätsel: Warum klingt diese Geige schöner als die andere? Bis heute ein ungelöstes Rätsel.
– Tatsächlich ein ungelöstes?
– Nein! Ein grünes Buch verbirgt sie. Das wissen alle, Fürsten, Normalsterbliche und Gespenster, welche dieses Buch und die fürstliche Schatzkammer (im mittelalterlichen Schloss St. Vicenzio) mit allen Mitteln ergattern möchten, und sich gegenseitig bekriegen. Nur Ken, der Hauptdarsteller (der das mysteriöse Buch auf dem Trödelmarkt kauft), hat davon und von der Gefahr keine Ahnung. Und vielleicht auch Ann, die naive Gartenverrückte, nicht …Vielleicht.
Ken bleibt trotzdem der Gewinner, zusammen mit dem ruhelosen Leser, da beide am Ende das Rätsel der Stradivaris lüften werden (ich werde sie damit belohnen), und nebenbei das Italien der rinascita genießen können.

Important places

Cremona (33)
Verona (44)

Regions

Brescia (111)
Verona (45)
Cremona (33)

Countries

Italy (5,202)